Menu
menu

Gedenkstätte Moritzplatz Magdeburg: Für Einzelbesucher geöffnet!

Blick auf den Zellentrakt.

Aufgrund der aktuellen Beschlüsse der Landesregierung können Einzelbesucher die Dauerausstellung zur Geschichte der Haftanstalt Magdeburg-Neustadt sowie fast alle der im Originalzustand von 1989/90 erhaltenen Bereiche besichtigen. Ein Besuch ist nach vorheriger Anmeldung – telefonisch unter 0391 244 5590 oder per Email unter info-moritzplatz@erinnern.org – möglich.

Daten zur Kontaktnachverfolgung werden nach dem Betreten der Gedenkstätte entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen erhoben. Die Besucherinnen und Besucher sind verpflichtet, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen zu halten.

Öffentliche Führungen und Veranstaltungen sind vorerst nicht möglich. Die nächste Sonntagsöffnung findet am 2. Mai 2021 von 10 bis 16 statt. Der Eintritt ist frei.